News

Chlorung des Trinkwassernetzes

Update 21.09.2022

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,

auch nach 7 Wochen ist ein baldiges Ende der Chlorung des Trinkwassernetzes der Stadt Neuburg noch nicht abzusehen.
Das Trinkwasser der Stadt wird regelmäßig mikrobiologisch untersucht, sämtliche Proben waren bisher negativ. Dies beweist die Wirksamkeit der Chlorung des Wassernetzes.

Wir bitten unsere Kundinnen und Kunden weiterhin um Verständnis für die Maßnahme, da eine vorschnelle Beendigung der Chlorung das Risiko des Wiederauftretens des Keims bewirken könnte. Es gilt das Motto „Gründlichkeit vor Schnelligkeit“.

Ihre Stadtwerke Neuburg an der Donau

Update 29.07.2022

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,

das Abkochgebot für das Trinkwasser aus dem Trinkwassernetz der Stadtwerke Neuburg an der Donau ist mit sofortiger Wirkung durch Dr. Johannes Donhauser, Amtsleiter des Gesundheitsamtes im Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen aufgehoben.

Heute Nachmittag gegen 17.00 Uhr konnten durch die Stadtwerke an allen Messstellen im gesamten Versorgungsgebiet die gesetzlich erforderlichen

Chlorwerte nachgewiesen werden.

Kundinnen und Kunden der Stadtwerke Neuburg an der Donau, die mit Trinkwasser durch die Stadtwerke versorgt werden, können somit das gechlorte Wasser uneingeschrankt nutzen.

Nach dem offiziellen Nachweis des Keimeintrages am Mittwochmorgen, konnte die Chlorung des gesamten Trinkwassernetzes Dank der schnellen Reaktion der Stadtwerke Neuburg in der Rekordzeit von nur zwei Tagen durchgeführt werden.

Die Chlorung wird nach Anordnung des Gesundheitsamtes im Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen bis auf Weiteres durchgeführt.

Wir halten Sie weiterhin auf dem Laufenden!

Ihre Stadtwerke Neuburg an der Donau

Instagram